Inhaltsliste
Das Grundrecht der Gewissensfreiheit
Eine bibliographische Datenbank
herausgegeben von Dr. iur. Paul Tiedemann

1. Gewissensfreiheit allgemein
0.2 Theologische Literatur
Zur Startseite


1937
Eklund, Harald: Das Gewissen in der Auffassung des modernen Menschen (1937)

1958
Werblowsky: Gewissen aus jüdischer Sicht (1958)

1962
Auer, Alfons: Gewissen als Mitte der personalen Existenz (1962)
Ebeling, Gerhard: Theologische Erwägungen über das Gewissen (1962)

1964

1965
II. Vatik. Konzil: Pastoralkonstitution - Volltext (1965)

1969
Leo Landman: Gesetz und Gewissen aus jüdischer Sicht (1969)
Hans-Eduard Hengstenberg: Persönliches Gewissen und kirchliches Lehramt (1969)
Rudolf Lill: "Gewissensfreiheit: Albernes Geschwätz". Unhaltbare Lehräußerungen von Päpsten (1969)

1976
Blühdorn, Jürgen (Hrsg.): Das Gewissen in der Diskussion (1976)

1984
Nickel/Sievering (Hrsg.): Gewissensentscheidung und demokratisches Handeln (1984)
Podlech, Adalbert: Leben nach der Ordnung des Staates oder dem eigenen Gewissen (1984)
Schmithals, Walter: Gewissen und biblisches Zeugnis (1984)
Stegemann, Wolfgang: Gewissen und biblisches Zeugnis (1984)

1996
Stephan Corrigan: Rights of conscience (1996)

1997
Jüngel, Eberhard: Wertlose Würde - Gewissenshafte Gewissenlosigkeit (1997)
Türcke, Christoph: Erinnerung als Verdunkelung - Gewissenhafte Gewissenlosigkeit (1997)